Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

01.11.2018 – 14:49

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher in Horneburger Spielothek richten hohen Schaden an - Polizei sucht Zeugen

Stade (ots)

In der vergangenen Nacht zwischen 23:45 h und 06:30 h sind bisher unbekannte Einbrecher in Horneburg in der Straße "Vordamm" nach dem Aufhebeln einer Seitentür in das Innere einer dortigen Spielhalle eingedrungen. Im Innenraum wurde anschließend der Geldwechselautomat aufgebrochen und daraus das Bargeld entwendet. Anschließend versprühten der oder die Täter dann noch den Inhalt eines Feuerlöschers im Gebäude und flüchteten dann unbemerkt in die Dunkelheit.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. sonstige sachdienliche Beobachtungen bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung