Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

21.06.2018 – 13:05

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Verkehrsunfallflüchtiger in Jork gesucht

  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Verkehrsunfallflüchtiger in Jork gesucht

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Mittwoch, dem 13.06.2018, zwischen 08:30 und 18:00 Uhr, im "Westerminnerweg" in Höhe der Hausnummer 22 , zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt entfernte.

Der Unfallverursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den ordnungsgemäß abgestellten Citroen C1 des Geschädigten und entfernte sich dann unerlaubt vom Unfallort.

Die Polizei Jork bittet nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Verursacher geben können, sich bei der Polizei Jork unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Andre Janz
Telefon: 04141-102 104
E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung