Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte dringen in Buxtehuder Hotel ein, Einbrecher in Mittelnkirchener Einfamilienhaus

Stade (ots) - 1. Unbekannte dringen in Buxtehuder Hotel ein

Unbekannte Einbrecher sind in der Zeit zwischen Sonntagvormittag, 11:00 h und Montagmorgen, 06:00 h in Buxtehude-Neukloster an der Bundesstraße 73 nach dem Aufhebeln eines Fensters in das Innere eines dortigen Hotels eingedrungen und haben hier das Mobiliar durchwühlt.

Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten der oder die Täter anschließend unerkannt flüchten.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

2. Einbrecher in Mittelnkirchener Einfamilienhaus

Ebenfalls bisher unbekannte Täter sind zwischen Freitag, den 06.04., 13:30 h und Montag, 09.04., 18:15 h in Mittelnkirchen im Muddweg auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben an der rechten Gebäudeseite eine Fensterscheibe zum Platzen gebracht.

So konnten der oder die Täter dann das Fenster entriegeln und in das Haus einsteigen.

Bei der Durchsuchung sämtlicher Räume wurde dann aber nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kein brauchbares Diebesgut gefunden.

Ohne Beute mussten der oder die Einbrecher dann wieder abziehen. Der hinterlassene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: