Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Spendenlauf Ultra-Trail - junge Polizeibeamte aus Stade laufen 3.650 Euro für Cuxhavener Kinderhospiz zusammen

Spendenübergabe in Stade

Stade (ots) - Vier junge Polizeibeamte aus Stade, Pacal van der Heijden, Torben Bockelmann, Andre Fricke und Tobias Malade haben im letzten Jahr ihr Laufhobby zum Anlass genommen, neben dem eigentlichen Lauferlebnis auch einen guten Zweck zu unterstützen und einen sog. "Spendenlauf" initiiert.

Die vier hatten mit dem Cuxhavener Kinderhospiz Kontakt aufgenommen und dann beschlossen mit der Teilnahme am Ultra-Trail (www.stubai.at/ultratrail) in den österreichischen Bergen Spenden für die Einrichtung einzuwerben und zu sammeln, da es ihrer Meinung nach genug Spendensammlungen mit "Klinkenputzen" gab. Hier war es ihrer Meinung nach Zeit, mal etwas Neues zu machen, sich dafür zu quälen und es die Spender wissen zu lassen weshalb und wofür sie das machen.

Am 01. Juli ging es dann los.

Pascal van der Heijden begann mit seinem Lauf um 01:00 h in Innsbruck und lief dann 62 km über Neustift bis zum Stubaigletscher. Dabei musste er 5075 Höhenmeter aufwärts und 2512 Höhenmeter abwärts bewältigen und kam dann nach 14 Stunden ins Ziel.

Torben Bockelmann, Andre Fricke und Tobias Malade starteten um 10:00 h in Neustift und liefen ebenfalls bis zum Stubaigletscher. Hier waren für die drei 2528 Höhenmeter aufwärts und 381 Höhenmeter abwärts in gut 6 Stunden zu absolvieren.

Gemeinsames Ziel für alle vier war die Jochdohle in 3150 Metern Höhe.

Insgesamt kamen bei der Spendenaktion nun bis zum Jahresende 3650 Euro zusammen, die heute symbolisch den beiden Vertretern des Cuxhavener Kinderhospizes Anna Kisner und Andreas Smyk in den Räumen der Stader Polizeiinspektion übergeben werden konnten. Die Fahne und die Maskottchen des Hospiz haben den Lauf mitgemacht und wurden nun heute als Erinnerungsstücke an die Aktion mit nach Cuxhaven gegeben.

Für das Geld soll unter anderem ein mobiles Beatmungsgerät für die Einrichtung beschafft werden. Derzeit werden in Cuxhaven 22 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 17 Jahren mit lebensbedrohenden Krankheiten in der Tagespflege von haupt- und ehrenamtlichem Personal betreut.

Weitere Informationen über die Einrichtung und die Arbeit unter www.kinderhospiz-cuxhaven.de

Für 2018 haben die vier Polizeibeamten sich ein neues Ziel vorgenommen. Diesmal soll es zum "Hochkönigman-Run" (www.hochkoenigman.run/de) am 01. Juni gehen. Pascal wird dabei 84 laufen und Torben, Andre und Tobias haben sich 46 km vorgenommen.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: