Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher dringen nach Aufschneiden der Außenwand in Buxtehuder Media-Markt ein - Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Buxtehuder Media-Markt
Einbruch in Buxtehuder Media-Markt

Stade (ots) - Mehrere bisher unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 03:00 h und 03:25 h in Buxtehude im Gewerbegebiet "Lüneburger Schanze" auf das Gelände des dortigen Media-Markt gelangt.

An dem Gebäude wurde dann von ihren Teile der Wellblechaußenwand aufgeschnitten und die Dämmung entfernt.

So durch das Loch in das Innere der Verkaufsräume eingestiegen, konnten die Täter dann dort in kürzester Zeit mehrere Laptop-Computer und Mobiltelefone erbeuten.

Mit dem Diebesgut flüchteten die Täter anschließend in bisher unbekannte Richtung in die Dunkelheit.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb leider bisher ohne Erfolg. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion oder beim Buxtehuder Polizeikommissariat unter 04161-647115 zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: