Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbruch in Nottensdorf, Exhibitionist zwischen Horneburg und Harsefeld unterwegs - Polizei sucht weitere Geschädigte

Stade (ots) - 1. Einbruch in Nottensdorf

Unbekannte Tageswohnungseinbrecher sind am Sonntag zwischen 13:45 h und 19:45 h in der Straße Fischerhof auf der Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben nach dem Aufhebeln von zwei Wintergartentüren das Innere betreten und durchsucht.

Mit Schmuck als Beute konnten der oder die Täter anschließend unbemerkt wieder entkommen.

Der Gesamtschaden wird auf mindestens mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bitte an die Polizeistation Horneburg unter 04163-826490.

2. Exhibitionist zwischen Horneburg und Harsefeld unterwegs - Polizei sucht weitere Geschädigte

In der vergangenen Woche ist ein der Polizei bekannter 48-jähriger Horneburger mindestens viermal als Exhibitionist aufgefallen und angezeigt worden.

Der Mann war dabei in dem Bereich zwischen Horneburg und Harsefeld zu Fuß unterwegs und hatte sich bei jedem Vorfall gegenüber Spaziergängerinnen entblößt.

Die Ermittler der Horneburger Polizeistation suchen nun weitere Geschädigte, die sich bisher noch nicht bei der Polizei gemeldet haben.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: