Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

20.12.2017 – 08:44

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher in Horneburger Forellenhof, Einbruch in Stader Flohmarkthalle, Wohnungseinbruch in Mittelnkirchen, Polizei Steinkirchen sucht Besitzer von aufgefundenem Schlüsselbund

POL-STD: Einbrecher in Horneburger Forellenhof, Einbruch in Stader Flohmarkthalle, Wohnungseinbruch in Mittelnkirchen, Polizei Steinkirchen sucht Besitzer von aufgefundenem Schlüsselbund
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

1. Einbrecher in Horneburger Forellenhof

In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 03:43 h wurde ein bisher unbekannter Täter von einer aufmerksamen Zeugin beobachtet, wie er in Horneburg in der Wilhelmstraße vom Gelände des dortigen Forellenhofs kam und dabei zwei Kartons bei sich hatte.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte dann festgestellt werden, dass der Unbekannte zuvor eine Scheibe an einem Betriebsgebäude eingeschlagen hatte und so in das Innere eindringen konnte.

Bei seinem Einbruch erbeutete er allerdings nur zwei Kartons mit Verpackungsmaterial.

Der ca. 25- 30 Jahre alte und ca. 175 cm große Täter konnte im Rahmen der Fahndung in der Dunkelheit nicht mehr angetroffen werden.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

2. Einbruch in Stader Flohmarkthalle

Unbekannte Einbrecher sind in der Zeit zwischen Sonntag, 17.12., 18:00 h und Dienstag, 19.12., 09:15 h in Stade in der Freiburger Straße nach dem Aufbrechen einer Tür in eine dortige Flohmarkthalle eingedrungen und haben mehrere Fernseher, eine Playstation 4, drei Laptops, vier Uhren und mindestens ein Handy erbeutet.

Der angerichtete Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

3. Wohnungseinbruch in Mittelnkirchen

Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Sonntag, 17.12., 12:00 h und Dienstag, 19.12., 11:00 h in Mittelnkirchen in der Straße "Hohenfelde" nach dem Aufhebeln eines Fensters eines zur Zeit unbewohnten Einfamilienhauses in das Innere eingestiegen und haben das gesamte Objekt durchsucht.

Ob dabei etwas erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht fest.

Es wird davon ausgegangen, dass der Schaden sich auf mindestens mehrere hundert Euro beläuft.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

4. Polizei Steinkirchen sucht Besitzer von aufgefundenem Schlüsselbund

Am Samstag, 16.12. wurde gegen 17:00 h in Steinkirchen auf dem Parkplatz des dortigen Dorfgemeinschaftshauses ein Schlüsselbund aufgefunden und bei der Polizei hinterlegt.

Um auszuschließen, dass dieses evtl. bei einer Straftat abhanden gekommen ist, werden die Eigentümerin oder der Eigentümer gebeten, sich bei der Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980 zu melden.

Foto vom Schlüsselbund in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung