Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher in Düdenbüttel, Unbekannter belästigt 48-jährige Buxtehuderin - Polizei sucht Zeugen

Stade (ots) - 1. Einbrecher in Düdenbüttel

Unbekannte Einbrecher sind in der Zeit zwischen Sonntag, 09:00 h und Montag, 10:30 h in Düdenbüttel in der Straße "Im Klamm" nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in das Innere eines dortigen Wohnhauses eingedrungen und haben mehrere Zimmer durchwühlt.

Was der oder die Täter dabei erbeuten konnten, steht zur Zeit noch nicht genau fest, es wird zunächst von einer Schadensumme von mehrere hundert Euro ausgegangen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-616670.

2. Unbekannter belästigt 48-jährige Buxtehuderin - Polizei sucht Zeugen

Ein bisher unbekannter Täter hat am Samstagabend gegen kurz nach 18:00 h in Buxtehude im Hosaeusweg eine 48-jährige Buxtehuderin körperlich belästigt.

Der Unbekannte näherte sich der dort zu dem Zeitpunkt auf der Fußgängerbrücke zur Straße "Hinter dem Zwinger" gehenden Frau und griff ihr unvermittelt von hinten an das Gesäß. Als die Buxtehuderin sich daraufhin umdrehte und den Mann anschrie, lief dieser in Richtung der Kleingärten davon.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

   -	Männlich -	Ca. 160 bis 170 cm groß -	Südländische Erscheinung -	
Kurzes dunkles Haar -	Zur Tatzeit mit dunkler Jacke und Hose 
bekleidet 

Gegen den Unbekannten wird nun wegen sexueller Belästigung ermittelt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: