Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrüche im Landkreis, Roller entwendet, Buxtehuder Polizei sucht Fahrradeigentümer

Fahrrad 1

Stade (ots) - 1. Drei Tageswohnungseinbrüche am Wochenende

Am Wochenende ist es zu drei Tageswohnungseinbrüchen in Hammah und Fredenbeck gekommen.

In der Zeit von Freitag, 19:00 h bis gegen 02:00 h in der Nacht sind unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Hammah in der Straße Im Busch nach dem Einschlagen der Scheibe eines Badezimmerfensters in das Innere eines dortigen Einfamilienhauses eingestiegen und haben sämtliche Räume durchsucht.

Mit einer Nikon Digitalkamera, einem Smartphone Samsung S8 sowie einem Braun-Mixgerät als Beute konnten der oder die Täter dann unbemerkt entkommen.

Der Sachschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Der zweite Tatort in Hammah lag in der Himmelpfortener Straße. Dort wurde am Samstag, den 04.11. zwischen 16:15 h und 18:10 h von Unbekannten ein Fenster an der Rückseite eines Hauses aufgehebelt und dann das Innere durchsucht. Mit einer geringen Menge Bargeld konnten der oder die Einbrecher dann flüchten ohne bemerkt zu werden.

Hier beträgt der Schaden mehrere hundert Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-616670.

In Fredenbeck in der Straße "Am Walde" sind ebenfalls bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher am Samstag zwischen 18:00 h und 20:15 h über das Nachbargrundstück an die Rückseite eines Einfamilienhauses gelangt und haben dann ein Fenster aufgehebelt.

So in das Innere eingedrungen wurde das Gebäude komplett durchsucht und dabei eine geringe Menge Bargeld erbeutet.

Der Schaden dürfte sich hier auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter 04149-933970.

2. Zwei Einbrüche in Gemeindebücherei und Mehrgenerationenhaus Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Freitag, 13:00 h und Samstag, 12:00 h in Steinkirchen in der Straße "Striep" nach dem Aufhebeln eines Fensters im Bereich des Haupteingangs in das Innere der Gemeindebücherei eingestiegen und haben bei der anschließenden Durchsuchung unter 10 Euro aus einem Sparschein erbeuten können.

Der angerichtete Schaden dürfte sich auf über 100 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter 04142-811980.

In Horneburg in der Langen Straße sind unbekannte Täter zwischen Samstag, 18:00 h und Sonntag, 14:00 h nach dem Aufhebeln eines Toilettenfensters in das Innere des dortigen Mehrgenerationenhauses eingedrungen und haben aus einer Geldkassette einer geringen Menge Bargeld entwendet.

Der Gesamtschaden wird an diesem Tatort auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Zwischen Freitag, 16:50 h und heute Morgen 06:45 h haben sich unbekannte Täter in Bliedersdorf in der Nottensdorfer Straße nach dem Aufhebeln eines Fensters Zutritts zu den Räumlichkeiten des dortigen Kindergartens verschafft und eine im Büro aufgefundene Geldkassette geöffnet.

Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten sie dann unbemerkt die Flucht antreten.

Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490.

3. Motorroller entwendet

Unbekannte Rollerdiebe haben in der Nacht zu Sonntag zwischen 03:00 h und 04:30 h in Buxtehude in der Sagekuhle einen dort abgestellten Motoroller der Marke Piaggio C14 entwendet.

Der schwarze Roller mit blauen Anbauteilen stellt einen Wert von mehreren hundert Euro dar.

Hinweise auf den Verbleib des Rollers und den oder die Rollerdiebe bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

4. Buxtehuder Ermittler suchen Fahrradeigentümer

Im Rahmen von Ermittlungen wurden in Buxtehude zwei Fahrräder sicher gestellt für die von den Betroffenen bisher kein Eigentumsnachweis erbracht werden konnte. Die Ermittler müssen daher davon ausgehen, dass die Räder vorher entwendet wurden.

Um die entsprechenden Diebstahlsverfahren durchführen zu können, sind die Beamten nun auf die Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen.

Die rechtmäßigen Eigentümer der hier abgebildeten Fahrräder werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Buxtehuder Polizeikommissariat zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: