Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Vier Einbrüche in Häuser am Wochenende, Unbekannter beschädigt Spiegel von mindestens vier geparkten Autos, Einbrecher dringen in Tankstelle in Neukloster ein

Stade (ots) - 1. Vier Einbrüche in Häuser am Wochenende

Am Wochenende kam es zu vier Einbrüchen in Häuser.

Am Freitag, den 27.10. sind unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 17:45 h und 20:00 h in Kutenholz in der Straße Erlenbruch nach dem Aufhebeln eines Fensters an der Rückseite eines Einfamilienhauses in das Innere eingestiegen und haben diverse Räume durchsucht.

Mit Schmuck und einer Münzsammlung konnten der oder die Täter dann unbemerkt flüchten.

Der Gesamtschaden wird hier auf mindestens mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter 04149-933970.

Am Samstag, den 28.10. sind ebenfalls bisher unbekannte Täter zwischen 13:00 h und 21:45 h in Stade in der Straße "Am hohen Wedel" nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters in ein dortiges Einfamilienhaus eingedrungen und haben sämtliche Wohnräume durchsucht.

Vermutlich ohne Diebesgut verließen die Einbrecher dann anschließend den Tatort.

Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

Ebenfalls am Samstag zwischen 18:40 h und 22:40 h sind in Oldendorf in der Sunder Straße Unbekannte nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in ein Einfamilienhaus gelangt und haben hier diverse Räume durchsucht. Zusätzlich wurde dann noch im Keller ein Tresor aufgeflext und daraus Bargeld und Schmuck entwendet.

Der Gesamtschaden wird an diesem Tatort auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Oldendorf unter der Rufnummer 04144-7879.

Am Samstagabend gegen 20:10 h ist in Stade in der Görlitzer Straße ein unbekannte Einbrecher durch das aufgehebelte Küchenfenster in das Innere eines Zweifamilienhauses eingestiegen und hat dann dort mehrere Schränke und Schubladen durchwühlt.

Ob und was dabei entwendet wurde, kann zur Zeit noch nicht gesagt werden, der Schaden dürfte sich zunächst auf mehrere hundert Euro belaufen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

2. Unbekannter beschädigt Spiegel von mindestens vier geparkten Autos

Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00:15 h in der Kolberger Straße in Stade die Außenspiegel von mindestens vier dort am Straßenrand geparkten Fahrzeugen beschädigt. Der angerichtete Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Personen gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, die mit den Sachbeschädigungen in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Hinweise bitte unter 04141-102215.

3. Einbrecher dringen in Tankstelle in Neukloster ein

Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 03:40 h in Neukloster an der Bundesstraße 73 nach dem Aufbrechen der Eingangstür in den Tankstellenshop der dortigen Tankstelle eingedrungen und haben Zigaretten und Alkohol entwendet.

Der angerichtete Gesamtschaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise auf verdächtige Personen oder sachdienliche Beobachtungen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: