Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

28.07.2017 – 10:48

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte entwenden Leichtkraftrad in Stade, Dieseldiebe entwenden 180 Liter Kraftstoff in Harsefeld

Stade (ots)

1. Unbekannte entwenden Leichtkraftrad in Stade

Unbekannte Diebe haben in der Zeit zwischen Donnerstag, den 27.07., 13:45 h und Freitag, den 28.07., 01:15 h in Stade in der Harburger Straße ein dort auf einem Grundstück abgestelltes Leichtkraftrad entwendet.

Das silberne Krad der Marke Daelim VS125F hat das Kennzeichen STD-M 48 und stellt einen Wert von ca. 500 Euro dar.

Hinweise auf den oder die Kraddiebe und den Verbleib des Zweirades bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

2. Dieseldiebe entwenden 180 Liter Kraftstoff in Harsefeld

Bisher unbekannte Dieseldiebe haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Harsefeld in der Jahnstraße die Motorabdeckungen von zwei dort abgestellten Baggern aufgebrochen und dann aus den jeweiligen Tanks Diesel abgezapft.

Mit einer Kraftstoffmenge von ca. 180 Liter als Beute konnten der oder die Täter unbemerkt flüchten.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 600 Euro beziffern lassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell