Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Verkehrsunfallflucht in Harsefeld - Polizei sucht Zeugen

POL-STD: Verkehrsunfallflucht in Harsefeld - Polizei sucht Zeugen
Beschädigter Audi

Stade (ots) - Verkehrsunfallflucht in Harsefeld - Polizei sucht Zeugen

Am Montag, dem 08.05.2017, gegen 10:30 Uhr, kam es in der "Markstraße", Höhe Hausnummer 22, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei PKW beschädigt wurden. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Eine 27-jährige Fahrerin eines Audi befuhr die Marktstraße in Richtung der Buxtehuder Straße. In Höhe der dortigen Bäckerei fuhr unvermittelt ein gelber Lieferwagen vom dortigen Parkstreifen auf die Fahrbahn ein, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Es kam zu einer Berührung, wodurch der Audi an der rechten Fahrzeugseite beschädigt wurde. Gleichzeitig touchierte der anfahrende Lieferwagen den vor ihm geparkten VW und entfernte sich von der Unfallstelle.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf über 1000 Euro beziffern lassen.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, sich bei der Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590 zu melden

Gegen den unbekannten Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Andre Janz
Telefon: 04141-102 104
E-Mail: andre.janz@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: