Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

07.09.2016 – 10:50

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte zünden Müllcontainer in Stader Innenstadt an - Feuer gelöscht, bevor größere Schäden entstehen - Polizei sucht Brandstifter und Zeugen

POL-STD: Unbekannte zünden Müllcontainer in Stader Innenstadt an - Feuer gelöscht, bevor größere Schäden entstehen - Polizei sucht Brandstifter und Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Unbekannte Brandstifter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 02:50 h und 03:10 h in Stade in der Neubourgstraße einen vor dem Haus abgestellten Müllcontainer in Brand gesteckt.

Der Container wurde durch das Feuer völlig zerstört und konnte schließlich von den alarmierten Feuerwehrleuten des 1. Zuges der Ortswehr Stade abgelöscht werden bevor weiterer Schaden entstehen konnte.

Gegen 04:30 h wurde der Feuerwehr und der Polizei ein zweiter Containerbrand, diesmal in der Poststraße von aufmerksamen Anwohnern gemeldet.

Als die ersten Einsatzkräfte des 1. Zuges der Feuerwehr Stade und der Polizei vor Ort eintrafen, brannten zwei Altpapiercontainer in vollem Umfang. Der Brand wurde schnell gelöscht, bevor das Feuer auf angrenzende Gebäude übergreifen konnte.

Durch die Hitze des Feuers waren hier ein Teil der Schaufensterverglasung, die Fassade und der Lüftungsbereich erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden.

Der Gesamtschaden wird an beiden Tatorten auf über 10.000 Euro geschätzt.

Die Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade gehen in beiden Fällen von Brandstiftung aus und sind nun auf die Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen.

Sie fragen nun:

"Wer hat verdächtige Personen beobachtet, die mit den Feuern in Verbindung stehen könnten oder wer kann sonstige sachdienliche Hinweise dazu geben?"

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade