Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher dringen in Stader Hol-Ab-Getränkemarkt ein

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht gegen 03:40 h sind zwei bisher unbekannte Einbrecher in Stade in der Straße "Am Lohberg" nach dem Aufhebeln der Haupteingangstür in das Innere des dortigen Hol-Ab-Getränkemarktes eingedrungen und haben einige Zigarettenschachteln erbeutet.

Bei dem "Blitzeinbruch" hatten die Unbekannten dann die Alarmanlage ausgelöst, einer der beiden Täter flüchtete anschließend zu Fuß, der andere auf dem Fahrrad in die Dunkelheit.

Der Täter auf dem Rad konnte als ca. 25 Jahre alt und dick, ca. 180 cm groß, mit kurz geschorenen dunkle Haare und südeuropäischem Aussehen beschrieben werden, er trug zur Tatzeit eine blaue Jacke und eine dunkle Hose und benutzte ein älteres Damenrad.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten die Einbrecher zunächst nicht erwischt werden.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: