Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Tageswohnungseinbrecher in Agathenburg erbeuten Bargeld und Schmuck, Autos stoßen auf Horneburger Marktkaufparkplatz zusammen - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Stade (ots) - 1. Tageswohnungseinbrecher in Agathenburg erbeuten Bargeld und Schmuck

Am gestrigen Donnerstag sind bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 08:00 h und 12:00 h in Agathenburg in der Straße "Im Langen Felde" auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben eine Küchentür aufgebrochen.

Bei der anschließenden Durchsuchung sämtlicher Innenräume konnten der oder die Täter dann eine geringe Menge Bargeld und Schmuck erbeuten und damit unbemerkt flüchten.

Der Gesamtschaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490.

2. Autos stoßen auf Horneburger Marktkaufparkplatz zusammen - Verursacherin entfernt sich von der Unfallstelle - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Am gestrigen Nachmittag gegen 16:15 h wurde durch einen bisher unbekannten Zeugen ein Unfall auf dem Marktkaufparkplatz in Horneburg beobachtet.

Eine 70-jährige Steinkirchenerin hatte dabei mit ihrem silbernen 3er-BMW vermutlich bei Ausparken beim Rückwärtsausparken den schwarzen Ford Galaxy eines 57-jährigen Horneburgers angefahren, der auf dem Parkplatz während des Einkaufs abgestellt war.

Bei dem Ford wurde die Fahrertür eingedrückt, der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf über 1.000 Euro belaufen. Die Verursacherin entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Gegen Sie wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Die Horneburger Polizei sucht nun den Zeugen, der den Unfall beobachtet und an der Warenhausinfo gemeldet hat.

Dieser wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: