Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

06.06.2016 – 10:26

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Sachbeschädigungen in der Gemarkung Bargstedt-Ohrensen, Vier Einbrüche am Donnerstag und Freitag, Unbekannte entwenden Traktor in Steinkirchen

POL-STD: Sachbeschädigungen in der Gemarkung Bargstedt-Ohrensen, Vier Einbrüche am Donnerstag und Freitag, Unbekannte entwenden Traktor in Steinkirchen
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

1. Sachbeschädigungen in der Gemarkung Bargstedt-Ohrensen

In der letzten Maiwoche (26./27.05.16 u. 31.05.16) sowie in der vergangenen Woche (2./3.06.16) kam es in der Gemarkung Ohrensen zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen. Betroffen ist eine Teichanlage sowie eine an einem Wirtschaftsweg (Verlängerung "Am Kiel" in Richtung Frankenmoor) neu angelegter Rastplatz für Fahrradfahrer / Wanderer.

Anhand von Spuren wird derzeit davon ausgegangen, dass sich die unbekannten Täter mit motorisierten Zweirädern an den Tatorten aufgehalten haben.

Der angerichtete Schaden beläuft sich nach Angaben der Geschädigten auf mehrere Hundert Euro.

Die Polizei Harsefeld bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04164/909590.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

2. Vier Einbrüche am Donnerstag und Freitag

Am Donnerstag und Freitag der vergangenen Woche kam es zu vier Einbrüchen in Wohnhäuser im Landkreis Stade.

In Horneburg in der Stader Straße ist ein bisher unbekannter Täter am Freitag zwischen 05:30 h und 16:30 h nach dem Aufbrechen eines Fensters in ein dortiges Einfamilienhaus eingedrungen und hat mehrere Räume durchsucht.

Was dabei genau erbeutet werden konnte steht zur Zeit noch nicht fest.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte unter 04163-826490 am die Horneburger Polizeistation.

In Buxtehude im Fuchsweg haben unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag, 10:45 h und Freitag, 08:45 h das Grundstück eines zum Verkauf stehenden Hauses betreten und dann ein hinteres Fenster aufgehebelt.

Vermutlich konnten der oder die Einbrecher anschließend dann aber nichts Brauchbares aus dem Haus entwenden und mussten ohne Beute wieder flüchten.

Der Schaden dürfte sich dennoch auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

In Stade im Bleichergang sind Unbekannte am Freitag zwischen 08:20 h und 12:40 h nach dem Einschlagen einer Scheibe in ein dortiges Wohnhaus eingestiegen.

Beim Durchsuchen im Inneren wurden sie dann durch den Hausbewohner offenbar gestört und flüchteten, ohne Diebesgut erbeutet zu haben.

Der Schaden wird auch hier auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Der vierte Einbruch ereignete sich am Freitag, zwischen 13:00 h und 18:00 h in Buxtehude-Neukloster im Neukloster Forstweg. Hier sind Unbekannte nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters in eine dortige Erntehelferunterkunft eingestiegen und haben aus dem durchsuchten Zimmer eine geringe Menge Bargeld entwendet.

Der Schaden dürfte sich auch hier auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise in diesen beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04161-647115.

3. Unbekannte entwenden Traktor in Steinkirchen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag, 19:00 h auf Samstag, 08:00 h in Steinkirchen in der Straße Bürgerei vom Betriebshof eines dortigen landwirtschaftlichen Unternehmens einen dort abgestellten Traktor entwendet.

Der grüne Schmalspurschlepper mit Kabine der Marke Fendt hat das Kennzeichen STD-E 7897 und stellt einen Wert von ca. 15.000 Euro dar.

Hinweise auf den oder die Treckerdiebe und den Verbleib der Zugmaschine bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell