Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

29.04.2016 – 11:17

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Verkehrsunfallflucht in Stade, Zeugen gesucht

POL-STD: Verkehrsunfallflucht in Stade, Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Bereits am Dienstag, dem 19.04.2016, gegen 16.00 Uhr, ereignete sich in Stade, Dankerstraße, in Höhe der Hausnummer 44a, eine Verkehrsunfallflucht. Am Straßenrand war ein roter VW-Bus ordnungsgemäß abgestellt, als ein vorbeifahrendes Fahrzeug einen zu geringen Seitenabstand hielt und mit dem rechten Spiegel den geparkten Wagen beschädigte. Der Verursacher setzte sein Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Anhand der Spuren konnte jetzt festgestellt werden, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Skoda Fabia, Skoda Octavia oder Skoda Roomster handelt. Die Polizei sucht Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können und erbitten die Mitteilungen unter 04141-102215.

Foto in der Bildmappe der Polizei Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102 305
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung