Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

28.04.2016 – 19:44

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten

POL-STD: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und zwei Verletzten
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Am Donnerstag, dem 28.04.2016, gegen 15:15 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Fredenbeck, auf der Kreisstraße 70, Abzweigung nach Mulsum, ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Ein 63-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw Nissan den Verbindungsweg von Mulsum in Richtung Fredenbeck. An der Kreuzung der Kreisstraße 70 beachtete er nicht die Vorfahrt einer 59-jährigen Golffahrerin, die aus Richtung Fredenbeck herannahte. Durch den Zusammenprall der Fahrzeuge fuhr den Nissan noch gegen einen Pkw-Renault, der in der Alten Schmiedestraße stand. Die VW-Fahrerin und die 91-jährige Beifahrerin in dem Nissan wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der auf ca. 15000,-Euro geschätzt wird.

Fotos in der Bildmappe der Polizei Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102 305
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell