Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

06.01.2016 – 08:54

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannter Täter raubt Handtasche und verletzt dabei 91-Jährige schwer - Polizei sucht Zeugen, Unbekannte dringen und Vereinsheim in Harsefeld ein, Unbekannte schneiden Stromkabel in Buxtehude ab

Stade (ots)

1. Unbekannter Täter raubt Handtasche und verletzt dabei 91-Jährige schwer - Polizei sucht Zeugen

Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 15:15 h kam es in Stade in der Straße "Am Hohen Felde" zu einem Handtaschenraub, bei dem eine 91-jährige Staderin verletzt wurde.

Die alte Dame wollte zu der Zeit gerade die Eingangstür zu ihrem Reihenhaus öffnen als sich ein bisher unbekannter Täter von hinten näherte und versuchte, die Handtasche der Frau von ihrem Rollator zu reißen.

Der ca. 25 Jahre alte, ca. 180 cm große und athletische Räuber stieß dabei die Staderin in ein Blumenbeet und konnte mit der braunen Handtasche mit einer geringen Menge Bargeld und Papieren in unbekannte Richtung flüchten.

Das Opfer erlitt durch den Sturz stark blutende Verletzungen im Gesicht und musste vom Rettungsdienst zur stationären Versorgung ins Stader Elbeklinikum eingeliefert werden.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb leider bisher erfolglos.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Überfall in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

2. Unbekannte dringen und Vereinsheim in Harsefeld ein

Wie erst jetzt bemerkt und bei der Polizei gemeldet sind unbekannte Täter zwischen Heiligabend und dem gestrigen Dienstag, 13:00 h in Harsefeld in der Jahnstraße auf der Gelände des TUS-Harsefeld gelangt und haben eine Fensterscheibe des dortigen Vereinsheims eingeschlagen.

Nach dem anschließenden Einsteigen ins Gebäudes wurden im Inneren mehrere Türen gewaltsam geöffnet und schließlich aus einem Raum ein Fernseher entwendet.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

3. Unbekannte schneiden Stromkabel in Buxtehuder Innenstadt ab

Unbekannte Täter haben die Weihnachtspause auf einer Buxtehuder Baustelle in der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz hinter dem Woolworth-Gebäude genutzt und von einem dort aufgestellten Baukran zwischen Heiligabend und dem gestrigen Dienstag, 10:00 h ein ca. 17 Meter langes Starkstromkabel abgeschnitten und mitgenommen.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an da Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell