Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

26.11.2015 – 16:00

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Verkehrsunfall zwischen Hechthausen und Burweg, Unfallzeugen gesucht

Stade (ots)

Am Donnerstag, dem 26.11.15, gegen 11:45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Mann aus Hemmor mit seiner großen landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Tieflader (beladen mit einem Bagger) die Bundesstraße 73 in Richtung Burweg. Kurz nach der Unterführung der Eisenbahnbrücke auf der freien Strecke wurde er von einem Lkw überholt, der verfrüht nach rechts wieder einscherte und ihn dadurch in den Seitenstreifen drängte. Dabei wurde der Auflieger, die Bankette und Verkehrseinrichtungen beschädigt. Von dem Lkw ist bisher nur bekannt, dass er blaue Bordwände hatte. Die Polizei Hemmoor sucht Zeugen die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem Lkw machen können. Hinweise werden unter der Telefonnumer 04771-6070 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung