Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

30.06.2015 – 11:01

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbruch in Stader Wohnhaus, möglicherweise wurde der Täter gesehen, Zeugen gesucht

Stade (ots)

Am Montag, dem 29.06.15, in der Zeit von 06:45 bis 12:50 Uhr, brach ein bisher unbekannter Täter in Stade, Kösliner Straße, in ein Wohnhaus ein. Er hebelte die Terrassentür auf der Gebäuderückseite auf, drang in das Haus und durchsuchte sämtliche Räume. Entwendet wurden verschiedene elektronische Geräte. In Tatortnähe fiel eine männliche Person auf, die eventuell mit der Tat etwas zu tun haben könnte. Der Mann ist ca. 20 Jahre alt, schlank, trägt dunkles, lockiges, halblanges Haar und war mit einer blauen Jeans und einer dunklen Windjacke bekleidet. Er trug einen Rucksack bei sich. Der Mann hatte südländisches Aussehen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu diesem Mann oder andere relevante Angaben machen können. Hinweise an 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung