Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.06.2015 – 10:31

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Nachmeldung zum Artikel vom 22.06.15 zu einem Verkehrsunfall in der Gemarkung Drochtersen-Barnkrug auf der Landesstraße 111

Stade (ots)

Ein 32-jähriger Mann war mit einem VW-Transporter auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und gegen einen Baum geprallt. Entgegen der Meldung vom 22.06.15 haben die polizeilichen Ermittlungen ergeben, dass der Fahrer nicht aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, sondern nach dem Unfall in seinem Fahrzeug ordnungsgemäß angeschnallt saß.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung