Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Kupferdiebe an Jorker Schulzentrum aktiv, Einbruch in Metallbaubetrieb in Stade, Einbrecher in Stader Kaufhaus

Stade (ots) - 1. Kupferdiebe an Jorker Schulzentrum aktiv

Zwischen Donnerstag, den 14.05., 12:00 h und Montagmorgen, 07:00 sind bisher unbekannte Täter auf das Gelände des Jorker Schulzentrums in der Schulstraße gelangt und haben dort an einer Hauswand drei Kupferfallrohre abmontiert und entwendet.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 400 Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-912970.

2. Einbruch in Metallbaubetrieb in Stade

Am vergangenen Wochenende sind unbekannte Täter in Stade im Gewerbegebiet Harschenflether Weg nach dem Aufhebeln eines Fensters in die Werkhalle eines dortigen Metallbaubetriebes eingestiegen. Im Inneren wurde von dem oder den Einbrechern dann noch eine Bürotür aufgebrochen und bei der anschließenden Durchsuchung eine geringe Menge Bargeld erbeutet.

Ob dieser Einbruch mit einer ähnlichen Tat bei einem in der Nähe befindlichen Baustoffhandel zusammenhängt (wir berichteten) wird noch geprüft.

Hinweise in diesem Fall bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

3. Einbrecher in Stader Kaufhaus

Unbekannte Täter sind zwischen Samstag, 16.05., 14:00 h und Montagmorgen, 09:45 h in Stade in der Straße "Bei St. Wilhadi" in das dortige "Kaufhaus mit Herz" eingedrungen und haben im Inneren Schubladen und Regale durchwühlt.

Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten der oder die Einbrecher das Objekt dann durch ein Fenster verlassen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: