Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

29.04.2015 – 08:56

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Wieder Bienenvölker im Alten Land entwendet, Tageswohnungseinbrecher in Stade und Buxtehude

Stade (ots)

1. Wieder Bienenvölker im Alten Land entwendet

In der Nacht von Montag auf Dienstag haben unbekannte Bienendiebe erneut im Landkreis zugeschlagen. Diesmal wurden aus einer Obstplantage in Steinkirchen Bachenbrock hinter der dortigen Elbe-Obst-Station 6 Bienenvölker in ihren grünen Kunststoffkisten entwendet.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen der oder die Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein.

Hinweise auf den Verbleib der Bienen, verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. sonstige sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

2. Tageswohnungseinbrecher in Stade und Buxtehude

Am gestrigen Dienstag haben bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Stade und Buxtehude zugeschlagen. In Stade haben der oder die Täter zwischen 07:30 h und 15:30 h in der Abt-Albert-Straße mit einem Stein die Scheibe einer Terrassentür eines dortigen Einfamilienhauses eingeworfen und dann diese geöffnet.

So in das Haus gelangt konnten anschließend alle Räumlichkeiten durchsucht werden. Unter anderem fielen dem oder den Einbrechern dabei ein iMac-Computer, ein Acer-Notebook, eine Canon-Digitalkamera sowie Bargeld in die Hände.

Der Gesamtschaden wird hier auf über 1.000 Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

In Buxtehude-Immenbeck wurde zwischen 15:00 h und 20:00 h bei einem direkt an der Bundesstraße 73 stehenden Einfamilienhauses die Hauseingangstür von bisher unbekannten Tätern aufgehebelt und anschließend das Innere durchsucht.

Mit mehreren hundert Euro Bargeld als Beute konnten der oder die Einbrecher dann anschließend wieder unbemerkt die Flucht antreten.

Hinweise in diesem Fall bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen aus Stade