Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

09.01.2015 – 10:23

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Spiegel abgefahren und geflüchtet - Polizei sucht Fahrer von grau-braunem Opel Meriva

Stade (ots)

Am Dienstag, den 06.01. kam es zwischen 16:20 h und 16:50 h in Stade im Hohenwedeler Weg vor einem dortigen Cafe zu einem Unfall, bei der Verursacher geflüchtet ist, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Der bisher unbekannte Fahrer eines grau-braunen Opel Meriva ab Baujahr 2010 war dabei offenbar zu dicht an einem dort abgestellten 3-er BMW vorbeigefahren und hatte dabei den linken Außenspiegel touchiert und beschädigt. Dabei verlor der Verursacher die rechte Abdeckung seines Außenspiegels, die am Unfallort liegen blieb.

Anstatt sich aber anschließend um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr der Unbekannte einfach weiter. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell