Polizeiinspektion Stade

POL-STD: LKW kommt im Alten Land von der Fahrbahn ab, überfährt mehrere Leitpfähle und verursacht eine erhebliche Straßenverschmutzung - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Am Tage

Stade (ots) - Am gestrigen Montagabend in der Zeit vor 18:00 h ist ein bisher unbekannter Fahrer eines vermutlich größeren LKW auf der Kreisstraße 39 im Alten Land in Richtung Hamburg unterwegs gewesen.

In Jork-Kohlenhusen kam der LKW aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte den Seitenraum auf ca. 150 m, überfuhr und zerstörte dabei mehrere Leitpfosten und kam schließlich auf die Straße zurück.

Der Fahrer des LKW kümmerte sich aber nicht weiter um den Unfall und die Schadenregulierung sondern setzte seine Fahrt fort. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht und Sachbeschädigung ermittelt.

Durch das Auswühlen des Seitenraumes wurden die Fahrbahn und der Radweg erheblich verschmutzt und es kam so zu einer erheblichen Gefährdung für die anderen Autofahrerinnen, Autofahrer und Benutzer des Geh- und Radweges.

Es mussten die Ortsfeuerwehren Borstel und Königreich ausrücken, um die Reinigungsarbeiten vorzunehmen und die Polizei bei der erforderlichen Umleitung des Straßenverkehrs zu unterstützen. Die Straßenmeisterei sperrte die Kreisstraße 39 zeitweise vollständig und reinigte die Fahrbahn mit einem Spezialfahrzeug, es kam zu Behinderungen im Durchgangsverkehr.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf über tausend Euro beziffern lassen.

Die Polizei in Jork sucht nun den bisher unbekannten Verursacher und Zeugen, die Hinweise zu dem Fall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
5 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: