Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

15.10.2014 – 09:21

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte Diebe brechen Lkw in Stade, Gewerbegebiet Süd, auf --- Diverses Werkzeug in Ahlerstedt von einer Baustelle entwendet

Stade (ots)

Unbekannte Diebe brechen Lkw in Stade, Gewerbegebiet Süd, auf

In der Nacht zum Dienstag, dem 14.10.14, suchten unbekannte Diebe das Firmengelände einer Firma in Stade, Heidbecker Damm, auf und schlugen bei dem dort abgestellten Lkw die Heckscheibe ein. Dadurch konnten eine Fahrzeugtür entriegeln und in das Fahrzeug steigen. Von der Ladefläche entwendeten die Täter diverses Werkzeuge bzw. Werkmaschinen.

Diverses Werkzeug in Ahlerstedt von einer Baustelle entwendet

In Ahlerstedt wurde in der Nacht zum Dienstag, dem 14.10.14, auf einer Baustelle ein Radlader aufgebrochen und kurz geschlossen. So konnten die Täter das Fahrzeug bewegen, um an den dahinter stehenden Baucontainer zu gelangen. Der Baucontainer wurde aufgebrochen und die darin befindlichen Werkmaschinen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Außerdem fielen den Tätern diverse Stromkabel in die Hände.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung