Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte entwenden medizinischen Beintrainer während des Umzuges in Buxtehude, Motorroller in Agathenburg entwendet

Stade (ots) - 1. Unbekannte entwenden medizinischen Beintrainer während des Umzuges

Unbekannte Täter haben am vergangenen Samstag, zwischen 10:00 h und 13:00 h in Buxtehude in der Berliner Straße einen medizinischen Beintrainer entwendet.

Das Gerät, dass von der 38-jähringen Geschädigten für ihre gesundheitliche Rehabilitation verwendet wird, war zu dem Zeitpunkt im oder am Umzugs-LKW abgestellt und wurde von einem bisher unbekannten Dieb entwendet.

Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Hinweise auf den oder die Diebe und den Verbleib des Trainingsgerätes bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

2. Motorroller in Agathenburg entwendet

Unbekannte Rollerdiebe haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 21:30 h und 06:30 h in Agathenburg einen am dortigen Bahnhof abgestellten Motorroller geknackt und entwendet.

Der schwarze Roller der Marke Jinan Qingqi hat das Kennzeichen 579VGH und stellt einen Wert von ca. 500 Euro dar.

Hinweise auf den oder die Diebe und den Verbleib des Rollers bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: