Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

18.07.2014 – 20:11

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 26

  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Am Freitag, dem 18.07.14, am frühen Abend, befuhr eine 32-jährige Frau aus Buxtehude die Kreisstraße 26 von Jork in Richtung Neukloster. Auf freier Strecke kam sie -vermutlich aus Unachtsamkeit- nach rechts von der Fahrbahn und verlor dadurch die Gewalt über ihr Fahrzeug. Sie schleuderte über die Gegenfahrbahn auf den Seitenstreifen und prallte dort gegen einen Straßenbaum. Der Pkw kommt auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in das Buxtehuder Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Ladekop war mit 16 Helfern vor Ort.

Fotos in der Bildmapper der Polizei Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung