Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

26.06.2014 – 07:56

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Bei Kiosk-Einbruch 30 Stangen Zigaretten erbeutet, Tageswohnungseinbruch in Stade-Bützfleth

Stade (ots)

1. Bei Kiosk-Einbruch 30 Stangen Zigaretten erbeutet

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 01:00 h und 05:30 h hat ein bisher unbekannter Täter in Stade am Sande mit einem Feldstein die Verkaufsscheibe eines dortigen Kiosk eingeworfen und ist dann durch die Öffnung in den Innenraum geklettert. Dort hat er dann vermutlich einem Komplizen ca. 30 Stangen Zigaretten der Marke "Lucky Strike" nach draußen gereicht. Anschließend sind beide Täter dann in unbekannte Richtung geflüchtet. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 2.000 Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

2. Tageswohnungseinbruch in Stade-Bützfleth

Am gestrigen Mittwoch sind unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Stade-Bützfleth in der Moorchaussee nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters in ein dortiges Einfamilienhaus eingestiegen. Im Inneren wurden dann von dem oder den Unbekannten sämtliche Räume durchsucht und dabei Schmuck und zwei Laptops erbeutet. Der Gesamtschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell