Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

06.06.2014 – 09:54

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Reifensatz entwendet, diverse Einbrüche im Landkreis, 80-jähriger Drochtersener bei Wechseltrick bestohlen, Bei Sachbeschädigung in Drochtersen Flasche aufgefunden - Polizei benötigt dringend Hinweise

POL-STD: Reifensatz entwendet, diverse Einbrüche im Landkreis, 80-jähriger Drochtersener bei Wechseltrick bestohlen, Bei Sachbeschädigung in Drochtersen Flasche aufgefunden - Polizei benötigt dringend Hinweise
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

1. Unbekannte entwenden Reifensatz

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Ahlerstedt in der Dorfstraße auf dem Gelände eines dortigen Autohauses einen Audi A 4 aufgebockt und von dem Fahrzeug den kompletten Reifen- und Felgensatz abmontiert und mitgenommen. Für den Abtransport müssen die Unbekannten mit einem entsprechenden Fahrzeug in Tatortnähe gewesen sein. Der Schaden wird hier mit ca. 1.500 Euro beziffert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen und Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten. Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

2. Mehrere Baucontainer aufgebrochen und Werkzeug entwendet

Ebenfalls bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Baugebiet "Am Redder" und im Bookfinkweg in Harsefeld mehrere Baucontainer und Bauwagen geknackt und dann anschließend daraus diverse Baumaschinen und Werkzeuge entwendet. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Auch hier geht die Polizei davon aus, dass der Abtransport des Diebesgutes mit einem Auto erfolgt ist und bitte um entsprechende Hinweise unter der Rufnummer 04164-909590 an die Polizeistation Harsefeld.

3. Einbruch in Himmelpfortener Friseursalon

Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Himmelpforten in der Bahnhofstraße nach dem Aufhebeln eines Fensters an der linken Gebäudeseite in einen dortigen Friseursalon eingestiegen und haben hier im Inneren Spinde aufgehebelt. Daraus konnten der oder die Täter dann eine geringe Menge Bargeld sowie mehrere Haarschneidemaschinen entwenden und mit der Beute unbemerkt flüchten. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter 04144-616670.

4. Einbruch in Stader Kindertagesstätte

Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in Stade in der Brinkstraße nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in die Räumlichkeiten einer dortigen Kindertagesstätte eingestiegen und haben dort diverse Schuladen und Schränke durchwühlt. Der oder die Täter mussten dann allerdings ohne brauchbare Beute anschließend die Flucht antreten, da hier wie in den meisten anderen Kindergärten in der Regel ja keine Wertsachen vorhanden sind oder aufbewahrt werden. Der Schaden wird dennoch auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

5. Einbruch in Drochtersener Imbissbetrieb

In Drochtersen in der Sietwender Straße sind unbekannte Täter in derselben Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nach dem Aufhebeln eines Fensters in einen dortigen Imbiss eingestiegen und haben im Inneren einen Geldspielautomaten sowie die Kasse aufgehebelt und daraus dann das Bargeld entwendet. Der angerichtete Schaden wird hier ebenfalls auf mehrere hundert Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizeistation Drochtersen unter der Rufnummer 04143-911880.

6. Tageswohnungseinbruch in Horneburg

Wie erst jetzt bemerkt und bei der Polizei angezeigt, sind bisher unbekannte Täter am Dienstag zwischen 13:00 h und 17:15 h in Horneburg im Marschdamm nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters in eine dortige Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eingedrungen und haben im Inneren mehrere Schränke durchwühlt. Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten der oder die Tageswohnungseinbrecher dann unerkannt flüchten. Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490.

7. Einbruch in Stader Gewerbebetrieb

Unbekannte Täter sind in der vergangenen Nacht gegen 03:30 h in Stade in der Carl-Benz-Straße nach dem Einwerfen einer Scheibe in das Innere eines Büroraumes einer dort ansässigen Bauspezialartikelfirma eingestiegen und haben hier einen Schreibtisch durchsucht. Was der oder die Täter dabei erbeuten konnten, steht zur Zeit noch nicht fest, der Schaden dürfte sich bisher aber auf über 1.000 Euro beziffern lassen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

8. 80-jähriger Drochtersener bei Wechseltrick bestohlen - Polizei sucht Zeugen

Ein 80-jähriger Drochtersener ist am Montagmorgen kurz nach 11:00 h Opfer eines dreisten Diebes geworden. Der ältere Herr hatte gegen 11:00 h in der Volksbank Geld aus dem Automaten abgehoben und war dann wieder auf dem Rückweg zu seinem auf dem Parkplatz der Bank abgestellten Auto, als er dort von einem bisher unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser kam quer über den Parkplatz NKD in Richtung Volksbank gelaufen und wollte Münzgeld zum Telefoniren gewechselt haben. Der Unbekannte griff dabei in das Münzfach der Geldbörse des Drochterseners und holte das Kleingeld heraus. Hierbei muss er auch die zwei 50 Euroscheine an sich genommen haben. Anschließend ist die Person Richtung Post davongelaufen.

Täterbeschreibung: männliche Person, 30-35 Jahre ca. 165-170 cm groß, schlanke Figur, dunkelblonde mittellange Haare gepflegtes Erscheinungsbild dunkel gekleidet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben oder die Angaben zur Identität des Täters machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeistation Drochtersen unter der Rufnummer 04143-911880 zu melden.

9. Bei Sachbeschädigung in Drochtersen Flasche aufgefunden - Polizei benötigt Hinweise

Bereit s in der Nacht von Donnerstag, den 08.05. auf Freitag, den 09.05. war in Drochtersen in der Sietwender Straße zu einer Sachbeschädigung gekommen, bei der erheblicher Schaden entstanden war. Im Rahmen der Ermittlungen wurde am Tatort eine Flasche mit auffälliger Aufschrift aufgefunden, die den Beamten bei der Ermittlung der Täter weiter helfen könnten und sie fragen nun: "Wer kennt diese Flasche oder kann Angaben zu ihrer Herkunft oder ihrem Eigentümer machen?" Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade Hinweise bitte an die Polizeistation Drochtersen unter der Rufnummer 04143- 911880.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung