Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Vergewaltigung einer 14- und einer 20-jähringen Frau in Buxtehude - neues Phantombild veröffentlicht

mitgeführtes Samsung Handy in weißer Hülle - Beispielbild

Stade (ots) - Am frühen vergangenen Sonntagmorgen, dem 23.Februar ist es zwischen 05:45 h und 07:15 h ist es in Buxtehude in der Hauptstraße auf dem dortigen Schulhof der Grundschule zu einer Vergewaltigung einer 20-jährigen Frau gekommen. Bereits am Sonntag, den 02. Februar war in Buxtehude in den Morgenstunden auf dem Schulhof der Stieglitzschule eine 14-Jährige überfallen und vergewaltigt worden. (Wir berichteten).

Durch die Aussage des Opfers der letzten Tat konnte die Polizei mit Hilfe eines Zeichners des Landeskriminalamtes eine neue Phantomskizze, diesmal ohne Maskierung, erstellen lassen.

Der Täter kann nunmehr wie folgt beschrieben werden:

   - Männlich
   - Ca. 19 bis 21 Jahre alt
   - Ca. 180 cm groß, schlank und "schlaksig"
   - Kurzes dunkles Haar
   - Trug zur Tatzeit eine dunkle grüne Jacke, einen Pullover mit 

blau-roten Querstreifen und weit ausladende blaue Jeans, sog. Baggy Pants

   - trug in beiden Fällen weiße Turnschuhe der Marke "K-Swiss"
   - hatte in ebenfalls in beiden Fällen ein Handy der Marke Samsung 
     in einer weißen Hülle dabei
   - Sprach akzentfrei Deutsch 

Zur Aufklärung der Tat sind die Beamtinnen und Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Stade auch weiter auf die Hilfe aus der Bevölkerung angewiesen und fragen besonders im Hinblick auf die Schuhe und das Handy:

"Wer kennt eine Person, auf die die Beschreibung passt, wer hat eine solche Person in Buxtehude-Altkloster beobachtet oder wer kann sonstige Angaben zu den Taten oder den Umständen machen?"

Phantombild und Beispiel-Bild von dem mitgeführten Samsung-Handy in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: