Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Buxtehuder Ermittler suchen unbekannten Ladendieb

POL-STD: Buxtehuder Ermittler suchen unbekannten Ladendieb
zurückgelassne Arbeitskleidung

Stade (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:45 h wurde in Buxtehude im Ostmoorweg ein bisher unbekannter Ladendieb von einem Mitarbeiter des dortigen Toom-Baumarktes angesprochen. Der Unbekannte hatte sich zuvor verdächtig auf dem Markt-Parkplatz verhalten und war dann zunächst mit seinem Rad geflüchtet. Nach kurzer Verfolgung konnte der Mitarbeiter den Mann an der Bahnunterführung in der Harburger Straße stellen, als dieser gerade dabei war, aus seiner Arbeitshose offenbares Diebesgut zu ziehen. Der Angesprochene wurde aggressiv und schlug mit einer Einkaufstüte nach dem Marktmitarbeiter. Dabei fiel noch weiteres Diebesgut aus dieser Tasche. Anschließend flüchtete der mutmaßliche Dieb in Richtung Innenstadt. In seiner zurückgelassenen Tasche wurde dann Arbeitskleidung aufgefunden, die nun die Polizei auf die Spur des Täters bringen könnte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

   -	ca. 45 bis 50 Jahre alt -	kräftige Gestalt mit breitem Rücken 
und sog. Bierbauch -	ca. 190 cm groß -	dunkelgraue Haare -	sprach 
deutsch ohne Akzent -	trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke wie 
Bomberjacke und eine graue Arbeitshose sowie dunkle Arbeitsschuhe 

Die Polizei fragt nun, wer kennt eine Person, auf die diese Beschreibung passt und dem die sichergestellte Bekleidung auf dem Foto gehören könnte.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: