Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

02.05.2019 – 12:03

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Harber: Raubüberfall; Wolterdingen: Schwelbrand auf Campingplatz; Munster: Mehrere Autos beschädigt; Ostenholz: Schwerer Verkehrsunfall auf der Platzrandstraße

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 02.05.2019 Nr. 1

01.05 / Raubüberfall

Harber: Am Mittwochmorgen, gegen 07.10 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Hotels Soltauer Ortsteil Harber zu einem Raub zum Nachteil einer 56jährigen Frau aus Nordrhein-Westfalen. Das Opfer gab an, von zwei maskierten Tätern an der offenen Fahrertür ihres Fahrzeugs unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe des Geldes aufgefordert worden zu sein. Nachdem sie das Geld herausgegeben hatte, flüchteten die Täter in ein kleines, gegenüberliegendes Waldstück. Die Beute beträgt mehrere tausend Euro. Beschreibung 1. Täter: männlich, schlank, schwarze Haare, circa 185 cm groß, trug schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, graue Regenjacke mit weißen Streifen und weiße Sportschuhe. 2. Täter: männlich, schlank, schwarze Haare, circa 185 cm groß, trug blaue Jeans, eine rote Regenjacke und weiße Sportschuhe. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

01.05 / Schwelbrand auf Campingplatz

Wolterdingen: Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Mittwochabend, gegen 21.10 Uhr in einem Mobilheim auf dem Campingplatz in Wolterdingen zu einem Schwelbrand. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

01.05 / Mehrere Autos beschädigt

Munster: Ein betrunkener Autofahrer richtete am frühen Mittwochmorgen auf der Soltauer Straße in Munster einen Schaden von rund 30.000 Euro an. Der 33-Jährige kam gegen 05.00 Uhr nach Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte eine Straßenlaterne sowie mehrere Fahrzeuge eines Autohauses und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch - Das Ergebnis lautete 1,29 Promille. Die eingesetzten Polizeibeamten ließen eine Blutprobe entnehmen, behielten den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein.

01.05 / Schwerer Verkehrsunfall auf der Platzrandstraße

Ostenholz: Auf der Platzrandstraße zwischen Ostenholz und Meißendorf kam es am Mittwochmorgen, gegen 09.05 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen lebensbedrohlich und eine weitere schwer verletzt wurden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es vermutlich im Begegnungsverkehr zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Der eingeklemmte 36jährige Fahrer eines VW aus Celle verletzte sich lebensbedrohlich und musste von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden. Ebenso lebensbedrohlich verletzte sich der 30jährige Fahrer eines Audi aus Hannover. Sein 26jähriger Beifahrer verletzte sich schwer. Die Erstversorgung am Unfallort erfolgte durch drei Rettungswagenbesatzungen und drei Notärzte. Die Verletzten kamen jeweils mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser. Die Platzrandstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der Schaden wird auf rund 70.000n Euro geschätzt.

30.04 / Rüttelplatte gestohlen

Oerbke: In der Zeit zwischen Freitag und Dienstag entwendeten Unbekannte eine durch einen Bauzaun gesicherte Rüttelplatte im Wert von rund 4.100 Euro. Tatort: Oerbke, Platzrandstraße Höhe Feuersammelplatz 13. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720.

30.04 / T 6 Multivan gestohlen

Essel: In der Nacht zu Dienstag, zwischen 01.00 und 05.00 Uhr entwendeten Autodiebe einen schwarzen VW T6 Multivan, der verschlossen vor einer Garage am Lange Feldweg in Essel abgestellt war. Vermutlich nahmen die Täter auch ein Kettcar "Dino Car" mit. Die Schadenshöhe wird auf rund 42.900 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei Schwarmstedt unter 05071/511490.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell