Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Unfall: ein Schwer- und ein Leichtverletzter; Düshorn: In Lager des Dorfladens eingedrungen; Schwarmstedt: Einbruch; Soltau: Küchenfenster eingeschlagen

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 22.11.2018 Nr. 1

21.11 / Unfall: ein Schwer- und ein Leichtverletzter

Munster: Auf der B 71, Munster in Richtung Oerrel, an der Einmündung zu einer Gasstation kam es am Mittwochvormittag, gegen 10.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Leicht- und einem Schwerverletzten. Ein 40jähriger Pkw-Fahrer aus Hannover bog nach links in einen Wirtschaftsweg ab und übersah vermutlich dabei einen bereits im Überholvorgang befindlichen 30jährigen Pkw-Fahrer aus Uelzen. Trotz Gefahrenbremsung konnte dieser einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Abbiegende prallte gegen einen Baum und kam anschließend - wie der Überholende auch - im Seitenraum zum Stehen. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 30-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zeugen des Unfalls, insbesondere ein zuvor ebenfalls überholter Lkw-Fahrer werden gebeten, sich mit der Polizei Munster unter 05192/9600 in Verbindung zu setzen.

21.11 / In Lager des Dorfladens eingedrungen

Düshorn: Unbekannte öffneten in der Nacht zu Mittwoch, gegen 02.00 Uhr gewaltsam das Rolltor zum Lager des Dorfladens in Düshorn und entwendeten diverse Lebensmittel. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

21.11 / Einbruch

Schwarmstedt: In der Zeit zwischen Dienstag, 19.00 und Mittwoch, 12.00 Uhr drangen Einbrecher über ein Fenster in ein Gebäude an der Celler Straße in Schwarmstedt ein. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

21.11 / Küchenfenster eingeschlagen

Soltau: Nachdem sie sich zunächst erfolglos an Haus- und Terrassentür versuchten, gelang Einbrechern der Einstieg in ein Haus am Schüttenweg letztendlich durch Einschlagen des Küchenfensters an der Gebäuderückseite. Sie durchsuchten in der Folge die Schränke im Objekt. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

21.11 / Schmuck gestohlen

Marklendorf: In der Zeit zwischen Montag und Mittwoch hebelten Einbrecher die Terrassentür eines Einfamilienhauses am Triftweg auf, begaben sich in nahezu alle Räume und entwendeten Schmuck. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

21.11 / Heckscheibe eingeschlagen

Soltau: Unbekannte schlugen am Mittwochvormittag die Heckscheibe eines Opel Comfort ein, der auf dem Parkplatz eines Gastronomiebetriebes abgestellt war. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: