Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen: Sommerreifen entwendet; Soltau: Baumfäller bestehlen älteres Ehepaar; Soltau: Einbrecher hebeln Fenster auf; Schwarmstedt: Einbruch: Bargeld und Uhren entwendet

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 20.11.2018 Nr. 1

19.11 / Sommerreifen entwendet

Schneverdingen: Unbekannte entwendeten von einem Opel Meriva, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Alten Landstraße abgestellt war, die Kompletträder (Sommerreifen auf Stahlfelgen) im Wert von rund 200 Euro. Dier Tat wurde von Sonntag auf Montag verübt.

19.11 / Baumfäller bestehlen älteres Ehepaar

Soltau: Am Montagnachmittag wurde ein Ehepaar aus dem Tannenweg in Soltau - beide über 80 Jahre alt - Opfer von Unbekannten, die von Haus zu Haus gingen und Baumfällarbeiten anboten. Die vier Täter fällten zwei Bäume und verlangten - anstatt der zuvor vereinbarten 400 Euro - 600 Euro. Damit nicht genug, verschaffte sich einer der Männer unter einem Vorwand Zutritt zum Haus und entwendete unbeaufsichtigt Schmuck und Bargeld. Anschließend verließen die Männer mit einem grauen Pritschenwagen mit grüner Aufschrift und grauem Anhänger den Ort. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

201801384902 19.11 / Baucontainer aufgebrochen

Krelingen: Am vergangenen Wochenende hebelten Unbekannte drei Baucontainer auf, die in Krelingen abgestellt sind und entwendeten daraus Baumaterialen sowie Bekleidungsstücke. Der Wert des Diebesguts wird auf rund 150 Euro geschätzt, der Gesamtschaden beträgt rund 750 Euro.

19.11 / Einbrecher hebeln Fenster auf

Soltau: Am Montagnachmittag hebelten Unbekannte ein Fenster eines Hauses an der Claudiusstraße auf, drangen in das Gebäude ein und entwendeten Schmuck, eine Digitalkamera und ein Sparbuch. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

19.11 / Einbruch: Bargeld und Uhren entwendet

Schwarmstedt: Am Montag, in der Zeit zwischen 17.05 und 18.15 Uhr hebelten Unbekannte das Schlafzimmerfenster eines Einfamilienhauses am Meisenweg in Schwarmstedt auf, durchsuchten es und entwendeten Bargeld, Uhren und vermutlich weitere Gegenstände. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

20.11 / Fahrzeugbrände

Soltau: In der Nacht zu Dienstag, gegen 02.45 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein vor einem Mehrparteienhaus am Amselweg abgestellter Pkw Mini Cooper in Brand. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Ein unmittelbar dahinterstehender Transporter wurde durch die Flammen beschädigt, ein davorstehende Ford Fiesta vollständig zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Brandentstehung nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: