PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

21.11.2017 – 11:18

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bispingen : LKW-Fahrer mit 3,03 Promille unterwegs; Bomlitz : Wohnhauseinbruch; Schneverdingen : PKW-Aufbruch;

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis vom 21.11.2017 Nr. 1

20.11. / LKW-Fahrer mit 3,03 Promille unterwegs

BIspingen: Am Montag um 16:35 Uhr riefen Zeugen die Polizei auf den Rastplatz Lüneburger Heide West der BAB A7 in Fahrtrichtung Hannover, weil sie einen Führer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger im öffentlichen Verkehrsraum beobachteten, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Der LKW-Fahrer hatte beim Eintreffen der Polizei starke Ausfallerscheinungen beim Gehen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,03 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Führerschein des 51-jährigen Fahrers aus Estland beschlagnahmt.

20.11. / Wohnhauseinbruch

Bomlitz: Am Montag in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 19:15 Uhr nutzten unbekannte Einbrecher die Abwesenheit der Hausbewohner und verschafften sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Diekkamp, indem sie die Terrassentür aufhebelten. Über das entwendete Diebesgut ist bisher nichts bekannt.

19.11. / PKW-Aufbruch

Schneverdingen: Am Sonntag in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 16:00 Uhr brachen unbekannte Täter auf dem Parkplatz Heidegarten an der Overbeckstraße die hintere, rechte Fahrzeugtür eines Renault auf und entwendeten aus dem Kofferraum einen Geldumschlag aus einem Einkaufskorb.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Thorsten Möhlmann
Telefon: 05191 / 9380 - 104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell