Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

11.10.2017 – 15:10

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Dorfmark/Isernhagen: Transporterdieb festgenommen

Heidekreis (ots)

11.10. / Transporterdieb festgenommen

Dorfmark/Isernhagen : Ein Tatverdächtiger wurde am Mittwochvormittag nahe der Autobahnanschlussstelle Dorfmark vorläufig festgenommen, da er im Verdacht stand, einen mitgeführten Sprinter zuvor entwendet zu haben. In den frühen Morgenstunden wurden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Bundeswehr auf einen Transporter aufmerksam, welcher in unmittelbarer Nähe zur Anschlussstelle Dorfmark an der BAB7 abgestellt war. Ein 44-jähriger Pole wurde in direkter Nähe zum Fahrzeug festgestellt. Er betrat mehrfach das militärische Sperrgebiet und wurde deshalb vom Sicherheitsdienst aufgegriffen und zur Polizei nach Bad Fallingbostel verbracht. Inzwischen stellte sich heraus, dass der Transporter in der Nacht zuvor in Isernhagen entwendet wurde. Der Festgenommene machte widersprüchliche Angaben zu seinem Aufenthalt an der Anschlussstelle und Herkunft des Fahrzeuges, sodass sich der Tatverdacht erhärtete, dass er den Transporter entwendet hatte. Da der Beschuldigte ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, wurde eine Untersuchungshaft bei der Staatsanwaltschaft Hannover wegen Fluchtgefahr angeregt. Der Anregung wurde jedoch nicht nachgegangen, sodass der vermeintliche Dieb auf freien Fuß gesetzt werden musste. Der Transporter wurde der geschädigten Firma ausgehändigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Fritzi Fabert
Telefon: 05191/9380-104 oder -202
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell