Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

08.08.2017 – 12:08

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Frankenfeld: Diesel gestohlen; Schneverdingen: Schloss aufgebrochen; Walsrode: Hoher Schaden am Waldkindergarten

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.08.2017 Nr. 1

07.08 / Diesel gestohlen

Frankenfeld: Von Sonntag auf Montag saugten Unbekannte etwa 350 bis 400 Liter Dieselkraftstoff aus den Tanks zweier Traktoren ab, die auf einem Hof an der Lindenallee in Frankenfeld abgestellt waren. Der Schaden beträgt etwa 400 Euro.

07.08 / Schloss aufgebrochen

Schneverdingen: Nachdem sie das Vorhängeschloss eines Geräteschuppens an der Straße Am Kabenbusch in Schneverdingen aufbrachen, entwendeten Unbekannte aus dem Inneren ein Fahrrad und einen Ampferstecher. Die Tat geschah in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

07.08 / Hoher Schaden am Waldkindergarten

Walsrode: Unbekannte Täter suchten am vergangenen Wochenende den Waldkindergarten an der Sunderstraße in Walsrode auf und richteten einen Schaden von rund 2.600 Euro an. Sie brachen zwei Baucontainer auf und entwendeten einen Drei-Bein-Metallständer, der zum Kochen benutzt wurde.

07.08 / Einbruch in Hotel

Schneverdingen: In der Nacht zu Montag hebelten Einbrecher ein Fenster eines Hotels am Hof Tütsberg auf und drangen in das Gebäude ein. Eine verschlossene Bürotür wurde ebenfalls brachial geöffnet. Aus einem Tresor entwendeten die Täter mehrere tausend Euro. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

08.08 / Einbruch: Fenster aufgehebelt

Hodenhagen: In dem Zeitraum zwischen vergangenem Freitag und Dienstag hebelten Unbekannte das Schlafzimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Straße Am Schmorsberg auf und gelangten in das Gebäude. Ob etwa entwendet wurde ist noch nicht bekannt.

07.08 / Motorradfahrer übersehen

Bad Fallingbostel: Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer mit Anhänger übersah am Montag, gegen 17.05 Uhr beim Abbiegen nach links einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 54-jährige Zweiradfahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Der Unfall ereignete sich auf der Soltauer Straße (L 163) / Höhe Einmündung Höbinger Straße in Bad Fallingbostel. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

07.08 / Schwer verletzt: 13-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Oberhaverbeck: Ein 13-Jähriger aus Belgien stürzte am Montagabend mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich. In Begleitung seiner Familie befuhr er gegen 18.00 Uhr einen geschotterten, stark abschüssigen Waldweg in der Nähe des Steingrundes in Oberhaverbeck und kam zu Fall. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis