Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

19.07.2017 – 14:40

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Sicher geradelt

POL-HK: Soltau: Sicher geradelt
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Sicher Geradelt Juli / Polizei und Verkehrswacht Soltau mit Kindern unterwegs

Soltau: In einer gemeinsamen Sommerferienpassaktion der Polizeiinspektion Heidekreis und der Verkehrswacht Soltau e. V. wurde kürzlich ein Fahrradausflug mit elf Ferienkindern im nördlichen Stadtbereich von Soltau durchgeführt. Dabei galt es auch unterwegs das Fahrrad sicher zu bewegen und einige praktische wie auch theoretische Aufgaben in der Gruppe zu bewältigen. Organisiert wurde die Aktion von dem Kontaktbeamten der Polizeiinspektion Heidekreis, Polizeioberkommissar Frank Rohleder. Er wurde hierbei von den Mitgliedern der Verkehrswacht Soltau, Heiko Brunkhorst (Vorsitzender) sowie Manfred Lahrmann und Michael Engelke unterstützt. Als Startpunkt wurde das Ladengeschäft von Fahrradsport Schulz gewählt, dessen Team die Fahrräder noch einmal auf ihre Verkehrssicherheit überprüfte ehe der Ausflug startete. Auf der ca. 15 km langen Strecke über Falshorn, Ahlftener Flatt, durch den Böhmewald zur Schlageterinsel bis zum Endpunkt dem städt. Grillplatz mussten an Stationen gestellte Aufgaben gelöst werden. U. a. gab es ein "Schneckenrennen", wobei diejenige Gruppe auf ihren Rädern fahrend gewann, welche als letzte das Ziel erreicht. Als besonders spannend erwies sich das Rennen der selbstgebastelten Papierboote auf der Böhme. Sicher und unfallfrei auf dem Grillplatz angekommen, wurde die siegreiche Gruppe geehrt und anschließend gemeinsam eine Riesenportion Pizza verzehrt - Radfahren macht Spaß und hungrig. Zur Verabschiedung wurde jedem Teilnehmer noch ein kleiner Preis überreicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Fritzi Fabert
Telefon: 05191/9380-104 oder -202
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung