Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

04.04.2017 – 14:23

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Mitarbeiterin eines Brief-Dienstes hat Post nicht verteilt

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 04.04.2017 Nr. 2

04.04 / Mitarbeiterin eines Brief-Dienstes hat Post nicht verteilt

Soltau: Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung im Februar 2017, dass Postsendungen von einem Brief-Dienst im Januar in einem Bereich Soltaus nicht zugestellt wurden, nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Der Verdacht fiel auf eine Mitarbeiterin, der bereits Anfang Februar gekündigt worden war. Die 34-jährige Soltauerin räumte in ihrer Vernehmung ein, dass sie den Inhalt von insgesamt 14 Postkisten nicht verteilt habe. Als Grund gab sie eine Krankheit an, die es ihr nicht möglich gemacht habe, die etwa Vier-Stunden-Tour körperlich zu schaffen. Nach Angaben des Firmenverantwortlichen wurden die Kisten bereits Ende Januar aufgefunden und der Inhalt Anfang Februar innerhalb von zwei Tagen verteilt oder an den Absender zurückgegeben. Die Polizei leitete gegen die ehemalige Mitarbeiterin ein Verfahren wegen Unterschlagung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell