Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.02.2017 – 12:34

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bomlitz: Leere Automaten aufgehebelt; Walsrode: Einbruch gelingt nicht; Bad Fallingbostel: Jugendliche mit gestohlenem Roller unterwegs; Bomlitz: 1,28 Promille

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 10.02.2017 Nr. 1

09.02 / Leere Automaten aufgehebelt

Bomlitz: Unbekannte hebelten in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag die Münzautomaten für die Staubsauger und Waschstraße an der Straße Am Breekamp in Bomlitz auf. Da die Behälter zuvor geleert wurden, dürfte die Beute recht schmal ausgefallen sein. Der Schaden an den Behältern wird auf rund 150 Euro geschätzt.

08.02 / Einbruch gelingt nicht

Walsrode: Am Mittwochnachmittag versuchten Einbrecher die Terrassentür eines Hauses an der Straße Am Hopfenhof in Walsrode aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch, die Tür hielt Stand. Es wurde kein Stehlgut erlangt.

09.02 / Jugendliche mit gestohlenem Roller unterwegs

Bad Fallingbostel: Nach einem Hinweis überprüfte die Polizei am Donnerstagabend vier Jugendliche, die auf der Vogteistraße einen als entwendet gemeldeten Roller mit abgelaufenen Kennzeichen in Betrieb genommen hatten. Als die Beamten am Ort eintrafen, versuchten die Tatverdächtigen zu flüchten, konnten allerdings nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Die aus Walsrode und Bad Fallingbostel stammenden Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren beschuldigten sich in der polizeilichen Befragung gegenseitig. Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist keiner von ihnen. Die Ermittlungen dauern an.

10.02 / 1,28 Promille

Bomlitz: Weil er mit seinem Pkw die Strecke Bad Fallingbostel - Elferdingen deutlich zu schnell befuhr, fuhren Polizeibeamte einem 30-jährigen Bomlitzer hinterher und konnten ihn schließlich auf der Borger Straße anhalten. Bei der Überprüfung schlug ihnen starker Alkoholgeruch entgegen. Der Mann führte einen Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 1,28 Promille durch. Eine Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Diese war ihm wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss im Jahr 2016 entzogen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung