Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

09.09.2016 – 09:10

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen: Wem gehört das Mountainbike?; Schneverdingen: Fahrradfahrer angefahren - Zeugenaufruf

POL-HK: Schneverdingen: Wem gehört das Mountainbike?; Schneverdingen: Fahrradfahrer angefahren - Zeugenaufruf
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 09.09.2016 Nr. 1

09.09 / Wem gehört das Mountainbike?

Schneverdingen: Polizeibeamte kontrollierten am 27.08.2016 in Schneverdingen einen vermeintlichen Fahrraddieb, der ein schwarzes 26er Mountainbike der Marke Logan schob. Der Verdächtige konnte keinen Eigentumsnachweis erbringen. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher, konnten es aber bisher keiner Straftat zuordnen. Hinweise zum Eigentümer nimmt die Polizei Schneverdingen unter 05193/986850 entgegen.

09.09 / Fahrradfahrer angefahren - Zeugenaufruf

Schneverdingen: Am Dienstag, 16.08.2016, gegen 22.00 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer einen Radfahrer auf der K 30, zwischen Fintel und Schneverdingen an und flüchtete. Der 27-jährige Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Fahrrad entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Zeugen berichteten, dass auf der Strecke zur Unfallzeit ein Mähdrescher und dahinter ein Pkw gefahren seien. Ob ein Zusammenhang zum Unfall besteht, ist bisher nicht bekannt. Weitere Zeugen, sowie die Fahrer der oben genannten Fahrzeuge werden gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis