Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau
Bad Fallingbostel: Trickdiebe geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus; Bomlitz: Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Soltau: Einbruch in Pkw, pp.

Heidekreis (ots) - 27.07.-01.08. / Einbruch in Vereinsheim

Walsrode: Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Montagnachmittag in ein Vereinsheim in der Straße Röderhöfen ein und durchsuchten die Räume. Schließlich stahlen sie eine geringe Summe Bargeld aus einer Spardose.

31.07.-01.08. / Einbruch in Pkw

Soltau: Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Montag im Wiedinger Weg in einen Audi ein und stahlen eine Musikanlage und Bargeld aus dem Innenraum. Um in den Pkw zu gelangen, schlugen die Diebe die Heckscheibe ein. Die Schadenshöhe wird auf zirka 3000 Euro geschätzt.

01.08. / Pedelec-Fahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bomlitz: In der Schulstraße kam es am Montagvormittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem auf der falschen Fahrbahnseite fahrenden Pedelec-Fahrer und einem aus einer Einfahrt herauskommenden Pkw. Der 87-Jährige wurde durch den anschließenden Sturz glücklicherweise nur leicht verletzt.

01.08. / Trickdiebe geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

Soltau / Bad Fallingbostel: Vermutlich dieselben Täter waren am Montagnachmittag mit der selben Masche in Soltau und in Bad Fallingbostel unterwegs: Ein unbekannte Täter gab sich am Montagnachmittag in der Soltauer Straße an der Wohnungstür einer 93-jährigen Seniorin als Mitarbeiter der Wasserwirtschaft aus und verschaffte sich so Zutritt zur Wohnung der Dame. Offenbar durchsuchte ein zweiter Täter das Schlafzimmer, während der erste die Seniorin ablenkte. Erst im Nachhinein bemerkte sie das Fehlen eines Schmucketuis mit Modeschmuck. Ähnlich lief die Tat in Soltau ab. Hier gab ein unbekannter Mann in der Beethovenstraße an der Wohnungstür einer 83-jährigen Frau vor, das Wasser in der Wohnung kontrollieren zu wollen. Vermutlich ließ der falsche "Wasserwerker" einen unbekannten zweiten Täter unbemerkt in die Wohnung, während er mit der Dame in das Badezimmer ging. Erst nachdem der Kontrolleur gegangen war, bemerkte die Seniorin, dass zwei Geldbörsen mit mehreren hundert Euro fehlten. Die Polizei in Bad Fallingbostel (Telefon 05162/9720) und in Soltau (05191/9380-0) bittet um Hinweise oder Zeugen, die etwas ähnliches in den letzten Tagen erlebt haben oder denen diese Männer aufgefallen sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: