Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Ahlden: Baucontainer aufgebrochen; Bispingen: Tageswohnungseinbrecher; Soltau: Einschleichdiebe durchsuchen Wohnung

Heidekreis (ots) - 21.-25.07. / Baucontainer aufgebrochen

Ahlden: Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom letzten Donnerstag bis Montagmorgen die Tür zu einem Baucontainer auf einer Baustelle in der Eilter Straße auf und entwendeten diverses zum Teil hochwertiges Werkzeug. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt zirka 3500 Euro geschätzt.

25.07. / Tageswohnungseinbrecher erbeuten Silberbesteck und Bargeld

Bispingen: Unbekannte Täter brachen am Montag im Laufe des Tages durch die Terrassentür in ein Wohnaus in der Töpinger Straße ein und durchsuchten die Räume. Insgesamt entstand ein Schaden von zirka 1800 Euro.

25.07. / Einschleichdiebe durchsuchen Wohnung

Soltau: Innerhalb einer halben Stunde erbeuteten mutmaßliche Einschleichdiebe am Montagmittag aus einer im Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der Lüneburger Straße befindlichen Wohnung Schmuck und eine Münzsammlung. Die dreisten Täter schlichen bei laufendem Geschäftsbetrieb vermutlich durch eine Nebeneingangstür in das Obergeschoss. Die Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht genau fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: