Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Unbelehrbarer PKW-Fahrer

Soltau/ BAB 7 (ots) - Am Samstagabend kontrollierten Beamte des PK Bad Fallingbostel einen Pkw auf einem Parkplatz an der BAB 7 bei Soltau. Bei dieser Kontrolle fiel zunächst auf, dass der 27-jährige georgische Fahrzeugführer, der als Asylbewerber in Deutschland aufhältig ist, Merkmale zeigte, die auf einen möglichen Konsum von Betäubungsmitteln schließen ließen. Durchgeführte Tests bestätigten dies, so dass dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Weitere Überprüfungen ergaben, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Außerdem stellte sich heraus, dass einer seiner Mitfahrer noch eine Geldstrafe zu begleichen hatte. Desweiteren wurden mehrere hochwertige Babynahrungsprodukte in dem Pkw aufgefunden, zu deren Herkunft die Insassen keine plausiblen Angaben machen konnten. Deshalb wurden die Produkte sichergestellt.

Und damit nicht genug - Später am Abend wurde ein weiterer Pkw kontrolliert, der dem Georgier gehörte und von dessen Fahrer er abgeholt werden sollte. Auch dieser konnte keinen gültigen Führerschein vorweisen. Eine ganze Palette von Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: