Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

16.02.2016 – 11:58

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bispingen: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-HK: Bispingen: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 16.02.2016 Nr. 2

15.02 / 19-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bispingen: Am Montag, gegen 07.40 Uhr kam es auf der L 211, zwischen Niederhaverbeck und Schneverdingen-Ehrhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde. Der Bispinger kam 50 Meter hinter einer Linkskurve mit seinem Pkw bei Schneeglätte alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrertür gegen einen Straßenbaum. Durch die Deformation des Fahrzeugs wurde der ansprechbare Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden. Anschließend kam er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zur Bergung des Verletzten und der Unfallaufnahme wurde die Straße bis etwa 08.50 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis