Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

28.12.2015 – 11:47

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel: Alkoholkontrolle endet mit erfreulichem Ergebnis

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 28.12.2015 Nr. 2

28.12 / Alkoholkontrolle endet mit erfreulichem Ergebnis

Bad Fallingbostel: Die Polizei führte in der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember eine Alkoholkontrolle an der "Zunkkreuzung", B209/L163 am Ortseingang in Bad Fallingbostel mit einem sehr erfreulichen Ergebnis durch: keiner der Angehaltenen hatte zuviel Alkohol getrunken. Das höchste gemessene Ergebnis lautete 0,08 Promille. Auch die Fahranfänger hielten sich an die gesetzliche Vorgabe, keinen Alkohol zu sich nehmen zu dürfen. In der Zeit zwischen 03.00 und 05.00 Uhr kontrollierten die Beamten insgesamt 65 Fahrzeuge und hatte dabei insbesondere die Discogänger im Visier. Als besonders bemerkenswert werteten die Gesetzeshüter, dass viele Eltern sich auf den Weg gemacht hatten, um ihre Kinder abzuholen. Wenn doch jemand mal seinen Führerschein nicht dabei hatte, beließen es die Einsatzkräfte bei einem Hinweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis