Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

03.12.2015 – 12:30

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Heidekreis: Verkehrsregeln für Fußgänger und Fahrradfahrer in vier Sprachen - Polizei und Heidekreis verteilen Handreichungen und Plakate

POL-HK: Heidekreis: Verkehrsregeln für Fußgänger und Fahrradfahrer in vier Sprachen - Polizei und Heidekreis verteilen Handreichungen und Plakate
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Verkehrsregeln für Fußgänger und Fahrradfahrer in vier Sprachen - Polizei und Heidekreis verteilen Handreichungen und Plakate

Heidekreis: Wie verhalte ich mich als Fußgängerin und Fußgänger oder mit dem Fahrrad im deutschen Straßenverkehr. Was darf ich auf gar keinen Fall? Eine kleine aber wichtige Problematik, die neben den großpolitischen Fragen im Zusammenhang mit der aktuellen Flüchtlingssituation beinahe untergeht und der sich in einer gemeinsamen Aktion die Polizei und der Heidekreis annehmen. Hierzu verteilen sie Plakate und Handzettel mit den wichtigsten Grundregeln zum Verhalten im Straßenverkehr, an denen sich ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger orientieren können. Die wichtigsten Regeln sind in mehreren Sprachen und mit Bildern und Symbolen einfach erklärt. "Es ist in der jüngsten Vergangenheit durchaus vereinzelt vorgekommen, dass sich Flüchtlinge durch ihre Unkenntnis im Straßenverkehr selbst in Gefahr gebracht hatten. Darum haben wir mit der Verteilung dieser Materialien in den Flüchtlingscamps Bad Fallingbostel/Oerbke begonnen", so Detlev Maske, Verkehrssicherheitsberater bei der Polizeiinspektion Heidekreis. Emma Jover-Garcia, Koordinatorin für Migration und Teilhabe beim Landkreis Heidekreis, freute sich über dieses zusätzliche Material: "Mit diesen Handreichungen können wir über die Willkommensgruppen in den einzelnen Gemeinden sehr viele neue Mitmenschen erreichen. Außerdem ist dieses Thema ein guter und praxisnaher Einstieg in den deutschen Sprachunterricht."

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis