Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Munster: Hund beißt Seniorin ins Bein - Hundebesitzer gesucht

Heidekreis (ots) - 28.09. / Hund beißt Seniorin ins Bein - Hundebesitzer gesucht

Munster: Eine böse Überraschung erlebte eine 88-jährige Rentnerin am späten Montagnachmittag bei einem Spaziergang am Mühlenteich. Die alte Dame wurde in der Zeit zwischen 17.00 und 18.00 Uhr von einem freilaufenden schwarzen, mittelgroßen Hund in die linke Wade gebissen. Nach dem Vorfall nahm der Hundebesitzer seinen Hund an die Leine und setzte seinen Weg fort, ohne Kontakt zu der Frau aufgenommen zu haben. Die Seniorin wurde durch den Biss erheblich verletzt und musste mit dem Rettungswagen in das Heidekreisklinikum nach Soltau transportiert werden. Bei den Hundebesitzern handelte es sich um eine weibliche und eine männliche Person jüngeren Alters. Die Polizei Munster bittet nun Zeugen oder die beteiligten Hundebesitzer selbst, sich unter Telefon 05192/9600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Detlev Maske
Telefon: 05191/9380-109
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: